Suche
  • biancamariablock

Leben und Sein in der HeilBegleitung

Aktualisiert: 4. Nov. 2021



Um etwas mehr zu mir und meiner BeRufung als energetische Begleiterin - HeilErinnerin - Mut Sprachrohr - Leuchtrohr für blinde Flecken .....zu erzählen , darf ich etwas weiter aufweiten.


Es beginnt Immer in Dir.


Der Ruf


Das Anklopfen


Das Suchen


Antworten finden


Die Fragen stellen


Wenn Erde und Himmel - Sonne und Galaxie sich mit dir verbinden und Du JA sagst....bleibt nichts mehr wie es vorher war... .

Nicht alle wollen dies so erleben - und die Intensität - Höhen und Tiefen werden auch von dir bestimmt....so erlebt Jede r etwas Mehr oder Weniger Ähnliches


Mal geht die Reise sehr langsam voran und mal im Sauseschritt. Immer an deine persönliche Entwicklung angepasst und den Zeitpunkt der Saat die in dir aufgehen will.


Für mich - als UrWeibliches Wesen verbunden mit meinem Schöpfer DaSein und Wissen - versteht es sich als Natürlich das Heil überall spontan stattfinden kann - und es keine zwingenden Räume dafür braucht. So meine Erfahrung. Gespräche - Blickkontakte - Bezeugungen - Umarmungen - Berührungen - GemeinSame Stille - Liebe ....und soviel mehr kann uns in die Räume des Heil Werdens bringen. Egal wo. Mir passierte dies überall wo ich war und BIN. Ihr kennt das sicherlich auch ....solch tiefen Begegnungen der Wärme.


Die Heilung die etwas mehr Zeit und Raum braucht - ist die Verabredete mit einem Termin.

Diese ist für mich auch gerne ausserhalb der Zeit angesetzt- heisst - es fällt mir schwer zu sagen - wie lange etwas dauert und wann es abgeschlossen ist. Energien und Verbindungen treffen sich meist vor der irdischen Begegnung und der Heilgebende fühlt meist schon das Thema um welches es im Fokus gehen wird. VorGespräche - Heilarbeit und Nacharbeit gehören dazu und sind für Menschen die dies neu erleben als "Sicherheit" sehr wichtig, sowie auch für alle anderen, da der Kern des "Problems" frei wird und weiterhin Aufmerksamkeit möchte. Diese Aufmerksamkeit und der Selbstverantwortliche Umgang ist oft auch ein Training für den Menschen - der diese Innenschau an sich Selbst nicht gewohnt ist. Somit ergibt sich für meine Arbeit bei einer Einzel Begleitung die meist 3h anhält und darüber hinaus gehen kann.


Ganze Tage und Wochenenden Miteinander zu verbringen - ob in grösseren Gruppen von Frauen (siehe Seminare) oder einer Mini Intensiv Gruppe von 2-4 Frauen - es geht immer darum die Energien und Thematiken zu halten und zu schaukeln - sich Hinzugeben - Alte Konzepte und Manchmal alles für den Augenblick Loslassen zu können - um Neu zu verstehen und das Heil Sein in Sich auch Annehmen zu können.

Mit Zeit und Natur drum herum.



An meinem LebensOrt im Südöstlichen Brandenburg nahe Berlin - einem 100 Seelen Menschen und 200 Seelen Tiere - ist dies möglich ...da wir auch Ferienwohnung en im Haus und Dorf haben und somit eine Nähe für Gruppen Arbeit - Seminare und Einzelbegleitungen oder Familienbegleitungen wunderbar passen.



Frauenwochenenden sind in der Intensität und Nähe unter einem Dach eine sehr kostbare Zeit und sehr Heilsam und Aufrichtend..... kochen- essen - reden- schweigen - heilen - weinen - tanzen - lachen - singen - berühren....Stärkung und Bezeugung erfahren


Sinnlichkeit im Tanz des Körpers - Im Duft der ätherischen Öle und dem Ausprobieren dieser ....sowie im Genuss von Nahrung -erfahren.



Essen im positiv ausgerichteten und liebevollen Topf zu kochen - von der Erde - Bewusst gesundes und schmackhaftes zubereiten um den Wunderkörper zu Nähren ....ist genauso wichtig wie die Energie Arbeit. Was fliesst rein in UNS und was lassen wir reinfliessen.


So schliesst sich der Kreis der Erde und ihrer wertvollen Nahrung und der Himmel/Geist mit dem wundervollen Licht und unsere Körper erfüllt von Liebe auch im Kochtopf des Lebens ....als lichtvolle Nahrung für uns Menschen - für Körper Geist und Seele.


Ich Bin in meiner Präsenz als Heilerin Fühlende Wissende während unserer Zeit im Miteinander an deiner Seite und führe Dich zu deinem Wesenskern - deiner Essenz.


Ich danke Dir - in Liebe Bianca


Im folgenden 2 Erzählungen von 2 Frauen über das Wunden Wunder Wochenende


S: "Braucht es Mut? Auf alle Fälle braucht es ein JA, die Entscheidung zu dir, zu deinem Seelenweg, die Entscheidung hinzuschauen, zu durchleuchten, die nächsten Schritte zu empfangen und zu gehen, Mut, sich einzulassen auf das, was sich zeigt, auf das (vielleicht) "Unbekannte", Unerwartete, ein Statement zu setzen, das weiteres in Gang setzt, im Vertrauen, dass das daraus Folgende genau richtig ist.

Das wollen wir ja, ja? 😉

Die Bezeugung durch andere bestärkt es und macht es mächtiger.

Macht - ein wichtiges "Thema".

Mir wurde bewusst, wie viel ich in mir verborgen halte aus Angst vor der "Macht". Dass die Macht eine wirklich mächtige ist, doch im weiten Herzensraum einfach nur wundervoll und umarmend, be-wirkend und heilend, wieder an den Platz bringend...

Eine Ent-wicklung wurde in Gang gesetzt, die jetzt weiterwirkt, in den Wellen, in dem Maß, wie ein Integrieren möglich ist. Die Heilerin, Magierin, Wissende ist in mir verankert und trägt und führt.

Die Rolle u. a. der Naivität, mit der ich mich von meinem machtvollen Weg abgehalten habe, wurde mir bewusst; das find ich jetzt schwierig in Worte zu fassen, hmm, also des Wegschiebens von Wissen (das in mir ist, zweifellos), womit ich mich aus der Verantwortung geschlichen habe. Ja, ich übernehme die Verantwortung für mich und meinen Seelenweg im Dienste für die Erde. Mit euch als Zeugen, danke 💫

Und Freude keimt in mir auf, eine ungeahnte aus der Tiefe, in manchem Moment so mächtig und pur, in anderen leise begleitend.

Und noch viel mehr....

Danke liebe Bianca für das Raum schaffen und halten, deine wertvollen Impulse, dein Sehen und Wissen, dein Wirken im Dienste des großen Ganzen, undundund 💖"


UND

C: "Die Kraft und Magie des Zusammenseins unter gleichgesinnten Frauen, wie es am Wochenende der Fall war, ist einfach durch nichts zu ersetzen. Ja,Energie wirkt über die Ferne u so vieles ist darüber möglich. Und doch ist es eine so nährende, magische, wundervolle Zeit zusammenzukommen und sich selbst und der anderen zu begegnen. Sich anzuschauen,was gesehen werden möchte und auch, was, schon da ist. Und doch darauf wartet,wieder entdeckt,integriert, transformiert oder auch losgelassen zu werden.💫

Es ist im Grunde ganz einfach: Du spürst,wenn die Seele etwas ruft, auch wenn da vielleicht Angst,Aufregung oder was auch immer on Board sind. Es geschieht eh nur das,wofür die Seele bereit ist.

Ein intensives Wochenende an dem deine blinden Flecken oder auch die, die dir schon bewusst sind,beleuchtet werden u du nicht allein da durch musst,ist so heilsam. Allein das Berührtwerden, das Gehaltenwerden ist soooo wertvoll und heilsam. Das Gesehenwerden der Wunde, die sich zeigt, und die Heilung die dann passiert, bringen so viel Erleichterung. Es lohnt sich 💛"

Merci von mir, Bianca



07.10.2021/3.11.2021






16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen